Saison 02/2016

Spieltag 1

 

Es ist geschafft, das erste Spiel der neuen Saison ist gespielt. Wir mußten zum ersten Spiel zu den *flammneuen* Dartfreunden des Universum Dart Circus. Es sollte über 3 Blöcke ein spannendes Kopf an Kopfrennen werden bis die Anarchys im letzten Block sich erst absetzen , und schließlich mit 08 : 12 Spielen und 22 : 29 Sätzen gewinnen konnten. Stand es auf der Hälfte des Spiels noch 5 : 5, hatten die Anarchys am Ende des dritten Blocks eine Nasenspitzenlänge voraus bei einem Zwischenstand von 7:8 für die Anarchys. Die neu zusammengesetzte Mannschaft des Universum Dart Circus verkauften sich super und lange Zeit sah es aus als können sie eine kleine Überraschung schaffen doch zum Schluß war es auch vielleicht die längere Erfahrung der Anarchys der Heute der ausschlaggebenen Punkt war, dies Spiel zu gewinnen. Auf jeden Fall haben wir eine super nette klasse Truppe kennen gelernt und freuen uns schon auf das Rückspiel. Bis dahin wünschen wir den Sportfreunden des Universum Dart Circuses alles Gute für die weiter Saison und immer *Good Darts*.

Nächste Woche begrüßen wir dann etwas später als gewohnt auf Grund des BVB Spiel am gleichen Abend Die Sportdartfreunde City Kings. Anwurf wird ca. 21.00 Uhr sein. Bis dahin wünsch ich Euch alles Gute und bleibt uns gewogen....Euer Marco ( Mimi ) Capitano Darts of Anarchy....

.

 

 

2.Spieltag
 
Durch geschlossene Mannschaftsleistung 2. Sieg im 2. Spiel......
 
Gestern abend startete für uns der 2. Spieltag nachdem der BVB gestern abend sein Spiel gegen den Rasenball Leipzig verloren hatte mit ca. 1,5h Verspätung gegen die Dartfreunde der City Kingz. Beide Mannschaften wünschten dem Gegner faire und spannende Spiele und das sollte auch so passieren. Zwar hatten die Anarchys immer die Nasespitze voraus, konnten sich aber auch nicht wirklich absetzen, so das es ein spannendes Spiel auf Augenhöhe wurde. Konnten die Anarchys bei Ihren EInzel nicht wirklich glänzen, konnten sie doch die 4 Doppel für sich verbuchen. Allerdings konnte dann der junge Kevin Strauss im ersten einzel Spiel des 4. Blocks den entscheidenen 11, Spiel für die Anarchys gewinnen, so das es am Ende 11:09 Spiele und 26:22 Sätze für die Anarchys stand. Hiermit möchten wir den Dartfreunden der City Kingz nochmals danken für die Spielverschiebung um rund 1,5h. Alles im allen war es ein prima Abend mit dieser prima Truppe und wir wünschen Ihnen bis zum Rückspiel alles Gute und weiterhin Good Darts. Zu erwähnen ist noch, das gestern abend der junge Kevin Strauss so wie Torsten Knoke die ersten Spiele für die Anarchys bestreiten konnten. Nächste Woche heisst es dann wieder rüber nach Aplerbeck zu den Dartfreunden der DC Ghostbuster.
 
Gespielt haben :
Marco Thiemann dafür hinterher Torsten Knoke
Roland Sternberg
Dirk Hentrich
Katja Nees dafür hinterher Kevin Strauss
 
Die Darts of Anarchy wünschen allen Dartfreunden einen schönen Sonntag und wie immer * Good Darts *.....Euer Capitano der Anarchys Marco    ( Mimi ) Thiemann :-).
 
 

3. Spieltag

 

Heute abend mußten wir rüber nach Do-Aplerbeck zu unseren Angstgegnern der letzten Saison zum DC Ghostbuster, die uns letzte Saison unter die Räder kommen ließ und uns quasi mit 16:4 nach hause schickte. Folglich schienen alle sehr angespannt und nervös zu sein, wollten wir uns doch diesmal nicht wieder *abschlachten* lassen. Doch zum Glück sollte es diesmal anders laufen. Bis zur Mitte des 3. Blocks war es ein sehr ausgeglichenes Spiel, bis die Anarchys nach einem 6:6 im 3. Block sich absetzen konnten. Am Ende des Blocks hieß es dann 6:9 für die Anarchys. Im letzten und 4. Block, konnten die Ghostbuster noch auf das 7 Spiel verkürzen, mußten sich dann aber am Ende zu 7:13 Spielen und 20:30 Sätzen geschlagen geben. Damit setzen sich die Anarchys mit nun 3 Siegen in 3 Spielen mit 9 Punkten an der Tabellenspitze fest, zumindest 2 Wochen lang da nächste Woche auf Grund der Dortmunder Open Spielfrei ist. In 14 Tagen heißt es das ab rüber nach Schwerte zu den Dartfreunden des DC Tiemesmann am Samstag Anwurf ab 19.00 Uhr im Haus Tiemesmann. Dem DC Ghostbuster wünschen wir bis zur Rückrunde alles gute und *Good Darts* bis wir uns wieder sehen.
Speziell anzumerken ist heute noch die Leistung von unserem Dirk, der heute mit 4 gewonnen Einzel und 2 gewonnen Doppel zusammen mit dem Kevin einen großen Anteil zu unserem Sieg sich verbuchen kann. Alles in allem war es aber eine super Mannschaftsleistung wieder und der Capitano der Anarchys ist stolz auf jeden hier. Weiterhin möchte ich noch freudig anmerken, das unsere Nicole heute ihr erstes Ligaspiel für die Anarchys bestreiten konnte, und dieses auch sofort für sich verbuchen konnte als ersten Sieg.
Gespielt haben Dirk und Kevin so wie Roland und Marco ab dem 4. Block Nicole für Kevin.
Damit schließe ich die Momentaufnahme der Anarchys nach dem 3. Spieltag und wünsche Euch einen super Sonntag und freu mich in spätestens 14 Tagen wieder für Euch zu berichten....bis dahin wünsch ich Euch alles gute und *Good Darts*...Euer Marco ( Mimi ), Capitano der DC Darts of Anarchy.

 

 

4. Spieltag

 

 

Hallo liebe Dartfreunde,

nach einer Woche spielfrei auf Grund der Dortmunder Open, mußten wir gestern abend zu den Dartfreunden des DC Tiemesmann. Auf Grund des parallel laufenden A-Ligaspieles des DC Tiemesmann konnten wir nur auf einem Automaten spielen. Es sollte also ein langer Dartabend werden mit vielen spannenden Spielen wie am Anfang gegenseitig gewünscht. Spannend wurde es tatsächlich mehr als genug. Irgendwie kamen wir nicht wirklich ins Spiel doch unsere Gegner konnten sich am Anfang dieses nicht zu nutzen machen, so das wir nach kurz der Hälfte der zu spielenden Spiele es nach einem holprigen Anfang es 3:7 für uns stand. Leider konnten wir diesen Vorsprung nicht kompensieren und hatten am Ende des 4. Blogs 4 Matchpointe beim Spielstand von 6:10 für uns, das SPiel in trockenen Tüchern zu bringen. Der DC Tiemesmann fightete sich wieder heran so das es am Ende 10:10 stand. Nun ging es in das Teamdart, wo wir am Ende die besseren Nerven behielten und unser Kevin mit einer Tripple20 dieses Teamdart für uns verbuchen konnten, und um uns wenigstens noch 2 Punkte zu sichern. Ein Kompliment an den Gegner die viel Moral gezeigt haben, aber auch ein großes Kompliment an meine Mannschaft die im Teamdart große Moral gezeigt haben obwohl der positive psychologische Aspekt vor dem Teamdart für die Tiemesmänner stand. Für meine 3 fliegenden Darts möchte ich mich natürlich auch noch mal entschuldigen und freuen uns aber auf das Rückspiel im alten Krug.
Nach zwei Auswärtsspielen in Folge begrüßen wir nächste Woche die Dartfreunde des DC Fehlwurf. Bis dahin wünsche ich Euch eine prima Woche und wie immer **Good Darts**.....Euer Capitano der DC Darts of Anarchy.

Gespielt haben:
Mirko, Dirk, Roland und Marco und nach der Hälfte Kevin für Mirko.

 

 

5. Spieltag

 

 

Gestern abend hatten wir die Dartfreunde des DC Fehlwurf 2015 zu Gast im alten Krug. Es sollte ein schwarzer Abend werden für die Anarchys. Nachdem wir nach dem ersten Block souverän mit 4:1 führten und auch nach dem 2. Block zwar nicht mehr souverän aber immer noch mit 6:4 führten, mußten wir uns nach einer schlechten Mannschaftsleistung im 3. und 4. Block mit 09:11 geschlagen geben. Gratulation an die Moral der nach hinten raus immer stärker werdenen Mannschaftsleistung des DC Fehlwurf. Nächstes Wochenende ist Spielfrei danach geht es zum Spitzenspiel in der Gruppe B09 zum Spitzenreiter den DC Corner Warriors. Allerdings könnte sein das ab nächstem Wochenende der Pokal-Wettbewerb anfängt. So oder so werde ich natürlich berichten. Bis dahin wie immer allen **Good Darts**....Euer Marco / Mimi......Capitano der DC Darts of Anarchy.

 

 

6. Spieltag

 

Hallo liebe Dartfreunde,
gestern Abend kam es zum Spitzenspiel der Gruppe B09. Der amtierende Spitzenreiter die Dartfreunde Corner Warriors DC hatten den Tabellenzweiten zu Gast den DC Darts of Anarchy. Nach den zwei letzten schwachen Spielen, hatten die Anarchys sich vor genommen ein wenig Widergutmachung zu betreiben, denn mit der Leistung der letzten 2 Spielen, wären die Anarchys völlig untergegangen. Doch diesmal lief alles anders. Die Anarchys spielten konzentriert, konnten das Niveau bis zum Schluß aufrecht erhalten, so das die Warrios es schwer hatten gegen zu halten. So schafften wir es einen klaren Start Ziel Sieg einzufahren, der zu keiner Zeit gefährdet war. Für unser Selbstbewußtsein für die erste Runde im Pokal in 2 Wochen sind das nicht die schlechtesten Voraussetzungen. Durch die 3 Punkte gestern Abend, gibt es nun einen Tabellenwechsel an der Spitze. Die Anarchys führen nun mit 2 Punkten vor den Warriors, allerdings haben die Anarchys nächste Woche spielfrei und die Warriors ein Spiel weniger. So das die prima Truppe herum um Capitano Thorsten Hinz bei einem Sieg, sich wieder auf die Spitze schieben können. Es wird also spannend an der Spitze bleiben. Alles im allem war es ein super netter Abend bei den Warriors und sehr entspannt, was mit Sicherheit auch dadurch geschuldet ist, auf 2 Automaten spielen zu können. Wir freuen uns auf jedenfall auf das Rückspiel und wünschen unseren gegnern bis dorthin allerzeit ***Good Darts***.
Für uns ist nun die Hinrunde zu Ende und das Halbzeitfazit mit einer momentanen Tabellenführung oder als 2. in die Rückrunde zu starten sieht gut aus.
In 2 Wochen gibt es an dieser Stelle den Bericht von der ersten Runde vom WDL-Pokal, bis dahin bleibt uns schön gewogen und einen schönen Rest Sonntag, wünscht Euch Euer Marco, Capitano der DC Darts of Anarchy.
 

Spieltag 7

 

Spielfrei für die Anarchys

 

 

8. Spieltag

 

Gestern abend, hatten wir den Universum Dart Circus bei uns in unserer Heimgaststätte zugegen. Es war der erste Spieltag der Rückrunde für uns, und wir hatten uns vorgenommen, so in die Rückrückrunde zu starten wie wir die Hinrunde absolviert hatten....mit einem Sieg. Wir wußten zwar um den Sieg in der Rückrunde gegen die Dartfreunde des Dart Circus in der Hinrunde, wußten aber auch, das da einige knappe Spiele bei waren, umso konzentrierter und gewarnt waren wir gestern. Doch schon nach dem ersten Block kristallisierte heraus, das die Anarchys gestern nicht zu schlagen waren. Nach Zwischenständen von 5:0 und 8:2 nach den Blöcken 1 und 2 stand es nach dem 3. Block schon 12:3, und am Ende konnten wir einen überragenden Start Ziel Sieg mit 15:5 unser eigen nennen. Dennoch waren die Dartfreunde des Universum Dart Circus zu jeder Zeit eine super lustige und faire Truppe mit denen wir gerne das ein oder andere Bier geschlürft haben. Für den Rest der Rückrunde wünschen wir Ihnen allzeit *Good Darts* und drücken Ihnen die Daumen für den Klassenerhalt. Gespielt haben: Mirko und Dirk und Roland und Marco, nach dem 3. Block Nicole für Roland und Sarah für Marco. Zu erwähnen wäre noch, das Sarah gestern ihren ersten Punkt geholt hat in dieser Saison Glückwunsch. Nächstes Spiel müssen wir auswärtz ran bei den City Kings. Bis dahin wünsche ich Euch für heute einen prima Sonntag und allzeit *Good Darts*......liebe Grüße, Marco ( Mimi ) Capitano der Darts of Anarchy :-).

 

 

9. Spieltag

 

Gestern abend, hatten wir den Universum Dart Circus bei uns in unserer Heimgaststätte zugegen. Es war der erste Spieltag der Rückrunde für uns, und wir hatten uns vorgenommen, so in die Rückrückrunde zu starten wie wir die Hinrunde absolviert hatten....mit einem Sieg. Wir wußten zwar um den Sieg in der Rückrunde gegen die Dartfreunde des Dart Circus in der Hinrunde, wußten aber auch, das da einige knappe Spiele bei waren, umso konzentrierter und gewarnt waren wir gestern. Doch schon nach dem ersten Block kristallisierte heraus, das die Anarchys gestern nicht zu schlagen waren. Nach Zwischenständen von 5:0 und 8:2 nach den Blöcken 1 und 2 stand es nach dem 3. Block schon 12:3, und am Ende konnten wir einen überragenden Start Ziel Sieg mit 15:5 unser eigen nennen. Dennoch waren die Dartfreunde des Universum Dart Circus zu jeder Zeit eine super lustige und faire Truppe mit denen wir gerne das ein oder andere Bier geschlürft haben. Für den Rest der Rückrunde wünschen wir Ihnen allzeit *Good Darts* und drücken Ihnen die Daumen für den Klassenerhalt. Gespielt haben: Mirko und Dirk und Roland und Marco, nach dem 3. Block Nicole für Roland und Sarah für Marco. Zu erwähnen wäre noch, das Sarah gestern ihren ersten Punkt geholt hat in dieser Saison Glückwunsch. Nächstes Spiel müssen wir auswärtz ran bei den City Kings. Bis dahin wünsche ich Euch für heute einen prima Sonntag und allzeit *Good Darts*......liebe Grüße, Marco ( Mimi ) Capitano der Darts of Anarchy

 

10. Spieltag

 

Hallo Follower, ich bin Euch noch ein Spieltag schuldig, und zwar das Ligaspiel vom letzten Samstag gegen die Dartfreunde des DC Ghostbuster. Doch leider wußte ich nicht wirklich wie ich es schreiben soll, da ich doch ein wenig angefressen war, und bevor ich mich im Ton vergreife wollte ich mich erstmal ein wenig beruhigen. Doch was war passiert? Eigentlich garnix und gerade das ist es was mich so ärgert. Doch als nächstes muß ich erstmal fairerhalber den Dartfreunden des DC Ghostbuster gratulieren zum Erfolg und Auswärtssieg gegen uns in Höhe von 13:7. Wenn es eine positive Entwicklung am Samstag von uns gegen hat, war es die Leistung vom jungen Kevin, der zwar auch 2 Einzel verlor, der aber mit Leib und Seele bis zum bitteren Schluß gekämpft hat und versucht hat sich gegen die Heimpleite zu stellen. Alle anderen und ich schließe mich nicht aus, zeigen oder zeigten in der letzten Zeit tiefe Schwächen. Da gibt es zum einen eine Person die seit Wochen unterirdisch spielt dem ich trotzdem immer wieder Chance um Chance gegen habe das zu egalisieren, und als Dank kommen solche Leute dann nicht zum Training oder zum Spiel und haben es noch nichtmal nötig sich abzumelden und als Entschuldigung bekommt man ich hab verschlafen. Dann gibt es Leute, die innerlich das Spiel abschenken bevor der erste Satz gespielt ist mit den Worten es liegt ein Fluch auf der Mannschaft, und dann steht es nach dem ersten Block auch 1:4. Dann gibt es Gegner die mich während eines Spiels fragen, ob wir neben des Dartspiels auch noch ein Knobelturnier veranstalten ( schon zum 2. Male ) so das schon von der Ernsthaftigkeit des Gegners an uns gezweifelt wird, und wenn dann am Ende des Spiels mich gefragt wird wie wir nun verloren haben weil man das beim Knobeln nicht mitbekommt ist es ein berechtigter Einwand, und einer evt. A-Liga Mannschaft auch nicht würdig. Für die nächste Saison werde ich deshalb meine Konsequenzen daraus ziehen. Dies alles soll aber auch nicht das Spiel des Gegners schmälen, die teilweise sehr stark aufspielten aber auch nicht unbezwingbar waren für uns. Für den Rest der Saison muß ein Ruck durch die Mannschaft gehen, will man nicht die restlichen Spiele bis zum Saisonende alles verlieren.
Am kommenden Samstag ist Pokalwochenende und für uns spielfrei, da wir ja in der ersten Runde sang und klanglos auch da verloren.
Nächstes Ligaspiel wäre Samstag am 10.12.2016 in unserer Heimgaststätte * Zum alten Krug * gegen die Dartfreunde des DC Tiemesmann.
Bis dahin wünsche ich Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und allzeit *Good Darts*..... Euer Marco ( Mimi ) Thiemann Capitano der DC Darts of Anarchy...

 

 

11. Spieltag

 

Hallo liebe Dartfreunde, hallo liebe Follower,
 
gestern Abend hatten wir bei unserem Ligaheimspiel die Dartfreunde des DC Tiemesmann um den Kaptain Thomas Ebbinghaus zu Gast. Den Start des Spiels könnte man als fast perfekt bezeichnen, führten wir am Anfang erst 6 : 1 und anschließend noch mit 8 : 3. In der zweiten Hälfte kamen dann die Jungs vom Thomas immer besser in den Tritt, und leider konnten Marco und auch der Toto ihr anfängliches gutes Spiel nicht fortsetzen, so das sie auch nach dem 3. Block gegen Katja und Sarah ausgewechselt wurden. Doch auf Grund eines überragenden Spieles von Dirk und Mirko gestern Abend, konnten wir dann dennoch relativ sicher unsere Partie mit 12 : 08 Spiele und zu 27 : 22 Sätzen gewinnen. Damit bleiben wir auf jeden Fall zweiter in der Gruppe B09 und haben so zumindest die theoretische Chance noch erster zu werden, bräuchten aber dafür Hilfe und ein Stolpern der Dartfreunde der DC Corner Warriors. Außerdem sitzen uns die Dartfreunde des DC Fehlwurf im Nacken, die ebenfalls auf ein erneutes Stolpern unserseits hoffen, um evt. sich den zweiten Platz der Gruppe zu erspielen. Wie ihr seht und lest, ist noch nichts entschieden und es sieht so aus als könnte es nochmal spannend werden in der Gruppe B09 zumal wir als nächstes nach Berghofen zum Fehlwurf antreten müssen, dort könnten wir uns dann aber endgültig absetzen von der Mannschaft um Jörg, Alex und Co. Bis dahin wünsche ich Euch noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit allzeit ** Good Darts*** und einen restlichen schönen 3. Advent.
In diesem Sinne Euer Marco ( Mimi ) Capitano der DC Darts of Anarchy.....
 
 

Letzter Spieltag und Saisonende

 

Hallo liebe Freunde des Dartsportes. Lange habe ich hier nichts geschrieben, das hatte mehrere Gründe unter anderem auch gesundheitliche und es war noch nichteinmal klar ob ich weiter machen würde. Nun kann ich Euch aber beruhigen. Gesundheitlich ist es ein wenig besser was hoffen läfft für die Zukunft und deshalb freue ich Euch zu schreiben das wir die Anarchys weiter machen.
Als nächstes möchte ich mich bei meiner Mannschaft bedanken, die mir bisher und auch weiterhin die Treue schwört :-). Wir haben trotz einiger Umstände den 3. Platz erreicht. Es wäre sicherlich auch mehr drin gewesen, aber es hätte auch schlimmer kommen können, von daher bin ich doch sehr zufrieden.
Gratulieren für den 1. Platz und somit den Aufstieg in die A-Liga möchten wir den Corner Warriors DC, die sich im letzten Spieltag ein Duell mit den Freunden des DC Fehlwurf geleistet haben, so das es kaum spannender gehen kann. Zwar mußten die Warriors sich 09-11 geschlagen geben, konnten aber so den 1. Platz halten. Für die Fehlwürfler dürfte dies ein wenig ärgerlich gewesen sein, hätten diese doch bei einem 12-08 oder höher den direkten Aufstieg von der C-Liga bis hoch zur A-Liga und somit Platz 1 für sich verbuchen können. Auch denen von hier aus dennoch alles Gute zum prima 2. Platz.
Weiterhin gehen die besten Genesungswünsche zu unserem Mirko, der sich in der Schlußphase der Rückrunde einen Knöchelbruch zugezogen hat, und hoffen das er zum Auftakt der neuen Saison wieder fit ist.
Verabschieden möchten wir den jungen Kevin Strauß der in der nächsten Saison nicht mehr für uns spielen wird. Für seinen sportlichen Werdegang wünschen wir ihm alles Gute.
Dafür dürfen wir ganz herzlich den Marcel Glatigny alias Marcello bei uns begrüßen. Marcello ist zwar Liganeuling was aber nicht heisst, das er nicht weiß wo die "Klingel" ist.;-). Hoffen wir das er die guten privaten Darts ins Ligageschehen rüberholen kann, wir werden ihm auf jedenfall dafür zur Seite stehen.
Samstag steht erstmal ein Freundschaftsspiel an, gegen die Harlekin Darter aus Mengede, die wir noch gut kennen aus der Zeit der Yellow Devils 2. Wir freuen uns den Sascha Toth mit seinen Harlekinnern im Krug begrüßen zu dürfen.
Das soll es erstmal von hier aus gewesen sein.
Ich würde mich freuen wenn ihr uns nach wie vor verfolgen würdet und wünsche Euch mit sportlichen Grüßen bis dahin alles Gute......

Euer Mimi ( Marco ) Kapitano der DC Darts of Anarchy

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marco Thiemann